Über das Unternehmen

SEMA-PRINT



SEMA-PRINT wurde im Mai 1998 in Krakau gegründet. Der Tätigkeitsbereich umfasst den Import und die Produktion von Werbekleidung und -artikeln. Das Unternehmen verfügt über einen modernen Maschinenpark: Druck-, Stickerei-, Sublimations-, Transfer- und Nähschablonen. Unsere eigenen Produktionsanlagen und Lager ermöglichen es uns, unser Angebot an die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden anzupassen. Bis heute befinden sich der Hauptsitz, die Lager und die Produktion des Unternehmens in Krakau in der Wadowska-Straße 2. Das Unternehmen verfügt außerdem über zwei Ausstellungsräume und Handelsbüros in Poznań und Warschau.


SEMA-PRINT ist der Exklusivvertrieb auf dem polnischen Markt der folgenden Marken: JAMES ROSS COLLECTION - JRC (Italien), NIMBUS (Dänemark), U-BAG (Frankreich), IMPLIVA (Niederlande).


SEMA-PRINT ist auch offizieller Vertriebspartner der folgenden Marken: SOL'S (Frankreich), REGATTA (Großbritannien), ATLANTIS (Italien), JAMES&NICHOLSON und MYRTLE BEACH (Deutschland), STANLEY/STELLA (Belgien).


Das Angebot unserer Katalogprodukte wird durch die auf Sonderbestellungen unserer Kunden genähte dzież erweitert. Eine voll ausgestattete Näherei bietet die Garantie, dass auch die individuellsten Aufträge mit schnellen Lieferterminen erfüllt werden.


Das Angebot von SEMA-PRINT umfasst ein komplettes Sortiment an Werbebekleidung und -artikeln wie: T-Shirts, Polohemden, Jacken, Mützen, Fleece, Softshells, Outdoor-Bekleidung, Taschen, Rucksäcke, Regenschirme, Leinen und viele andere. Auf den vorgeschlagenen Produkten führt das Unternehmen Dekorationen mit folgenden Techniken aus: Siebdruck (Plastisolfarben, Wasserfarben, HD-Farben, Gel-Farben), Transferdruck, Sublimation, Flock, Computerstickerei.








Schlüsselmomente in der Geschichte von SEMA-PRINT:

   Maj    -
1998     
In zwei Garagen im Industriegebiet von Krakau, Handbuch Siebdruckmaschine - SEMA-PRINT wird gegründet

2000    - Erster Import von T-Shirts aus dem Fernen Osten. Die Anfänge der Marken SEVEN und RIVER (leider haben sie bis heute nicht überlebt. Die ersten Bekleidungsproduktionen, die unter der Marke TRISTAR COLLECTION genäht wurden.

2003    - Markteinführung der ersten Computer-Stickmaschine von BARUDAN.

2005    - Kauf einer eigenen Produktionshalle und von Büroräumen in Wadowska 2 in Krakau.

2005    - Der Auftritt der ersten Berufsbekleidungsmarke im Portfolio von SEMA-PRINT - Beginn der Zusammenarbeit mit Sol's.

2006    - Beginn der Zusammenarbeit mit den Marken James & Nicholson und Myrtle Beach.

2008    - M&R CHALLENGER Z - erste Siebdruckmaschine.

2012    - SEMA-PRINT wird autorisierter Lieferant von Werbeartikeln für den Coca-Cola-Konzern. Das Projekt wird von EURO 2012 Polen - Ukraine unterstützt.

2013    - Beginn der Zusammenarbeit mit der Firma Regatta.

2015    - Einführung der Sublimation als weitere Methode der Textildekoration.

2016    - Beginn der Zusammenarbeit mit den Marken JRC und Nimbus.

2018    - Beginn der Zusammenarbeit mit der Marke Atlantis Caps.

2019    - Fertigstellung einer neuen Halle, die dem Nähen und Siebdruck gewidmet ist.

 



Bescheinigungen :


   ISO 9001-2009 ab 2015


Unterscheidungen :


   Gazellen der Wirtschaft : 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2018

   Geschäftsgepardinen : 2011, 2013, 2014, 2016, 2017, 2018, 2019

   Effektives Unternehmen : 2015, 2016, 2019

   Diamanten der polnischen Wirtschaft : 2019

   Ein starkes Unternehmen Vertrauenswürdig : 2019

Mitteilungsblatt
Möchten Sie Informationen über Neuigkeiten und wichtige Veranstaltungen auf unserer Website erhalten?

SEMA-PRINT SP. Z O.O. SP. K.

ul. Wadowska 2, 31-990 Kraków

tel. +48 12 642 16 42

fax. +48 12 684 66 10

e-mail: biuro@semaprint.com.pl